3D Scans von Kunstobjekten

3D Digitalisierung von Skulpturen, Büsten, Kunst- und Forschungssammlungen

Für die verschiedenen Anwendungsgebiete erstellen wir präzise dreidimensionale Modelle von plastischer Kunst, Wandreliefs, Artefakten, Tierexponaten und Knochenfossilien. Unser mobiler 3D Scanner ist für die Digitalisierung von empfindlichen und schwer beweglichen Gegenständen hervorragend geeignet. Das handgeführte Scangerät wird mit einem Akku betrieben und kann sowohl im Freien als auch in engen Räumen eingesetzt werden. Ein schonendes 3D Scanverfahren wird gewährleistet, da keine Referenzmarker an das Objekt angebracht werden müssen. Während des Scanvorgangs wird die Form und die Farbinformation gleichzeitig erfasst. Aus den gesammelten 3D Scan Daten berechnet die Scansoftware ein realitätsnahes 3D Modell mit Textur. Die Daten werden von uns finalisiert und unseren Kunden in dem gewünschten Datenformat übergeben. Neben der 3D Scandienstleistung gehört auch die weitere Aufbereitung der erzeugten 3D Modelle zu unserem Service wie zum Beispiel die Gestaltung von Souvenirs durch 3D Modellierung, 3D Rendering und Reverse Engineering.  

Mit einem 3D Scan Modell können unterschiedliche Ziele verwirklicht werden ​

Für Museen, Städte, Bildungs- und Forschungseinrichtungen bietet die 3D-Scan-Technologie vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Ein 3D Scan Modell kann sowohl für die Denkmalpflege und für Bildungszwecke als auch für das Marketing und dem Verkauf eingesetzt werden. Mit einem 3D gescannten Kunstobjekt können unterschiedliche Ziele realisiert werden. Skulpturen im öffentlichen Raum oder Ausstellungsstücke in Museen können digitalisiert werden, um sie zu archivieren, konservieren und zu restaurieren. Aus den erzeugten 3D Daten lassen sich mit einem 3D Drucker oder CNC Maschine exakte Kopien anfertigen. Die digitalen und die plastischen Nachbildungen können von Wissenschaftlern, Schülern und Studenten genau untersucht werden, ohne dabei die Originale  zu gefährden. Mit detailgetreuen 3D Modellen können auch qualitativ hochwertige 3D Rendering Bilder, Onlinegalerien und Souvenirs gestaltet werden.

 

Originalgetreues 3D Modell mit Textur von Konrad Adenauer Büste

3D Scans für Denkmalpflege und Forschung

Für die Konservation und wissenschaftliche Untersuchungen wird ein maßstabgetreues Meistermodell in hoher Auflösung bereitgestellt.

3D Modell von Konrad Adenauer Büste in Bronse

3D Scans für 3D Viewer und Souvenirs

Ein polygonreduziertes 3D Modell für die 3D Onlinegalerie und ein optimiertes 3D Modell für die Produktion von Souvenirs wird angefertigt.  

3D Rendering Bild von Konrad Adenauer Büste

3D Scans für 3D Rendering Bilder

Für die Gestaltung von Werbematerialien, erstellen wir hochauflösende 3D Rendering Bilder aus den gescannten Kunstgegenständen.

Konservierung, Restaurierung und Reproduktion mit 3D Scans

Die maßstabsgetreue 3D Digitalisierung von Substanzverlust bedrohten Skulpturen ist eine hervorragende Dokumentationsmethode in der Denkmalpflege. Für die Konservierung, Restaurierung und Reproduktion von Statuen, Büsten oder Ausstellungsstücken kann auf die archivierten 3D Scan Daten zurückgegriffen werden. Erfahrene Restauratoren können die detailgetreuen 3D Scanmodelle aus allen Winkeln untersuchen und exakte Abmessungen vornehmen, um ihre Arbeit präzise durchzuführen. Mit den digitalen Nachbildungen können auch Gussformen für die maßstabsgenaue Reproduktion hergestellt werden. Die 3D-Scan-Technologie kann auch eingesetzt werden, um eine bereits beschädigte Skulptur zu digitalisieren und am Computer zu restaurieren. Dafür wird das von der Scansoftware erstellte 3D Modell durch das Reverse Engineering überarbeitet. Im CAD Programm wird die ursprüngliche Form der schadhaften Bereiche rekonstruiert. 

Denkmalerhalt mit 3D Scans

Für die Denkmalpflege digitalisieren wir mit unserem handgeführten 3D Scanner Skulpturen von verschiedener Größe. Das von uns verwendete Gerät wiegt wenig und muss nicht an das Stromnetz angeschlossen werden. Deshalb ist es die optimale Lösung für den Einsatz in den engen Räumen von Museen und für das 3D Scannen von Skulpturen im Freien. Das Scanobjekt muss für die 3D Digitalisierung weder bewegt werden, noch müssen Zielmarkierungen angebracht werden. Darum kann das 3D Scannen von wertvollen Kunstgegenständen durchgeführt werden, ohne sie dabei zu gefährden. Auch große Skulpturen werden mit unserem Scanner schnell und präzise digitalisiert.

Präsentation und Publikation von Forschungs- und Kunstsammlungen mit 3D Scans

Für Museen eröffnet die 3D-Scan-Technologie ganz neue Möglichkeiten bei der Präsentation und Publikation von Forschungs- und Kunstsammlungen. 3D Inhalte können im Rahmen von Internet- und Multimedialösungen für Onlinegalerien, interaktive Installationen und Videoanimationen eingesetzt werden. Unabhängig vom Aufenthaltsort können digitalisierten Exponate von Wissenschaftler, Forscher, Studenten, Schülern oder Touristen online aus allen Winkeln begutachtet und studiert werden. Gerade bei durch Glas geschützten, zerbrechlichen oder großen Museumsstücken ist dies ein großer Vorteil, da die Objekte ohne Beschädigungsgefahr umfassend untersucht werden können. Aus den 3D Scan Daten können auch Kopien von originalen Ausstellungsstücken mit 3D Drucker oder CNC Maschinen hergestellt werden. Unter der Verwendung der gleichen Materialien wie beim Originalstück entstehen exakte Abbildungen der Exponate.

3D Präsentation von Kunst

Für die Onlinepräsentation und der Reproduktion mit 3D Drucker oder CNC Maschinen digitalisieren wir ausgewählte Ausstellungsstücke mit unserem 3D Scanner. Unser Gerät erfasst sowohl die exakte Geometrie als auch die akkurate Textur eines Gegenstandes. Aus den 3D Scan Daten generieren wir mit der Scansoftware präzise 3D Modelle in natürlichen Farben. Nachdem wir die Daten aufbereitet und optimiert haben, können die Modelle in 3D Viewer von Onlinegalerien hochgeladen oder Replikas mit 3D Drucker oder CNC Maschinen hergestellt werden.​

Einzigartige Produkte für den Verkauf mit 3D Scans

Durch die 3D Digitalisierung von Kunstgegenständen können einzigartige Produkte für den Verkauf erschaffen werden. Detailgetreue Miniaturmodelle von Büsten, Statuen und anderen Kunstobjekten können auf der Basis von präzisen 3D Scan Modellen produziert und im Museumsshop angeboten werden. Für die Herstellungen der Figuren können verschiedene Materialien verwendet werden wie zum Beispiel Glas, Kunststoff, Porzellan oder Bronze. Digitale 3D Modelle lassen sich nicht nur für die Produktion von exakten Kopien von Skulpturen nutzen. 3D Figuren können am Computer verändert, mit anderen 3D Scan Modellen kombiniert und neu interpretiert werden. Souvenirs wie Schlüsselanhänger, Schneekugeln oder Spieluhren können aus den neuen digitalen Kunstwerken hergestellt werden. Die 3D Modelle können auch in Reliefs umgewandelt werden für haptische Motive auf Magneten, Seifen, Schmuck oder Tassen. 

Souvenirs aus Kunst

Wir von 3D Lab haben schon zahlreiche Produkte für Museumsshops aus 3D Scan Modellen designt. Dabei übernehmen wir sämtliche Arbeiten, die für die Herstellung eines Mustermodells erforderlich sind. Des Weiteren kreieren wir auch individuelle Souvenirs auf der Basis von unterschiedlichen Scandaten. Für diesen Zweck fügen wir 3D Scan Modelle von verschiedenen Objekten neu zusammen und erschaffen im Graphikprogrammen wie ZBrush durch Modellierung ein individuelles Produkt.

Fotorealistische Rendering Bilder für das Marketing

Kaum eine Brache verzichtet auf computergestützte Visualisierung beim Marketing. Im 3D Graphikprogramm können Umgebung und Beleuchtung arrangiert werden, um ein Produkt optimal zu präsentieren. Auch für Museen eröffnet der Einsatz computergenerierter Bilder neue Gestaltungsmöglichkeiten bei der Erstellung von Werbematerialien. Mit fotorealistischen Rendering Bilder können Werbebanner, Poster und Flyer für Ausstellungen und Veranstaltungen designt werden. Die Bilder können auf der Homepage eingebunden werden oder für Online- und Social Media Marketing eingesetzt werden. 

3D Rendering von digitalisierten Kunstobjekten

Für Museen scannen wir ausgewählten Skulpturen einer Ausstellung und erstellen qualitativ hochwertige 3D Rendering Bilder aus diesen 3D Objekten. Maßgeblich entscheidend für die fotorealistische Darstellung ist die Detailgenauigkeit der Scanmodelle. Der von uns eingesetzte 3D Scanner erfasst die exakte Geometrie von Kunstgegenständen und die Scansoftware erstellt originalgetreue digitale Nachbildungen aus den Daten. Das berechnete Modell wird von uns finalisiert und für das 3D Rendering in die 3D Graphiksoftware importiert. Hier können wir die 3D Skulptur mit dem Ursprungsmaterial darstellen oder ihm beliebige andere Materialien wie zum Beispiel Bronze, Stein, Marmor oder Gold zuordnen. Im Programm arrangieren wir die Beleuchtung und Kameraeinstellung, um das Kunstwerk mit all seinen Details optimal zu präsentieren. Zum Schluss wird die fertige 3D Komposition im Computerprogramm gerendert.

Portfolio

So erreichen Sie uns

1084 Budapest, József utca 15-17

+36 30 858 4274

info@3dlab.hu